Profil

Beitrittsdatum: 28. Juni 2021

Info
0 „Gefällt mir“-Angaben
0 Kommentare erhalten
0 Beste Antwort

2013-2019 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für philosophische Ästhetik und Kunsttheorie am Studiengang Kunstwissenschaft und am Institut für Philosophie der Universität Kassel, bei Prof. Dr. Stefan Majetschak

04.2019-03.2020 Vertretungsdozentin für apl. Prof. Dr. Katrin Wille am Lehrstuhl für Ästhetik und Kunsttheorie am Institut für Philosophie der Universität Hildesheim

04.2020- Wissenschaftliche Mitarbeiterin für das DFG-Reinhart-Koselleck-Projekt „Geschichten der Philosophie in globaler Perspektive“ unter der Leitung von Prof. Dr. Rolf Elberfeld

2021 Habilitation in Ästhetik und allgemeine Kunstwissenschaft, Universität Kassel

2021 Privatdozentin am Studiengang Kunstwissenschaft der Universität Kassel


Forschungsinteressen

Interkulturelle Philosophie, Leibphänomenologie, Ästhetik und allgemeine Kunstgeschichte mit Schwerpunkt auf gegenwärtigen und interkulturellen Dimensionen


Wissenschaftliches Engagement

  • Beiratsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Ästhetik (DGÄ)

  • Mitglied des wissenschaftlichen Beirats der Gesellschaft für Interdisziplinäre Bildwissenschaft (GIB)

  • Member of the International Advisory Board of the online journal Contemporary Aesthetics (CA) (founder: Arnold Berleant, the former president of the International Association for Aesthetics) (https://contempaesthetics.org/)

  • Editorial Board Mitglied der Zeitschrift IMAGE


Veröffentlichungen in Englisch und Deutsch (Auswahl)

On the Term “Body” in the Eco-Aesthetics -- From the Perspective of the New Phenomenology. In: Ewa Chudoba & Krystyna Wilkoszewska (ed.): Naturalizing Aesthetics. Wydawnictwo LIBRON – Filip Lohner, 2015, pp. 39-48

Naturästhetik. In: Ott, Konrad (Hrsg.): Handbuch Umweltethik. Stuttgart: Metzler Verlag, 2016, S. 142-147

‘Atmosphere’ as a Core Concept of Eco-aesthetics. In: Majetschak, Stefan & Weinberg, Anja (ed.): Aesthetics Today. Contemporary Approaches to the Aesthetics of Nature and of Arts. Berlin: De Gryter, 2017, pp. 35-50

Atmosphären gestalten. Feel the Space. In: Design-Magazine form. Frankfurt, Jul/Aug 2018, S. 46-53

Das Bild als Phänomen. Eine vergleichende Studie zur europäischen und chinesischen Malerei. In: Feger, Hans (Hrsg.), Yearbook for Eastern and Western Philosophy, Aesthetics Volume. Berlin: De Gruyter, 2019, S. 305-327


Bevorstehende Veröffentlichungen

  • Monographie

Atmosphären-Ästhetik: Die Verflochtenheit von Natur, Kunst und Kultur

  • Sonderaufgabe

Gastherausgeberin für die Sonderaufgabe Atmosphäre und Stimmung (in Zusammenarbeit mit Martina Sauer). In: Wagner, Christiane (Hrsg.): Art Style | Art & Culture International Magazine, Ausgabe issue #9/2, 2022

  • Aufsätze

Corporeality in an ecologically oriented aesthetics of nature. In: Wenning, Mario; Fritsch, Matthias; Abe, Hiroshi (ed.): Environmental Philosophy and East Asia: Nature Time Responsibility. London: Routledge

Atmosphären-Ästhetik und interkulturelle Studien. In: Knauß, Stefan; Wolfradt, Louis (Hrsg.): Interkulturelle Philosophie. Bielefeld: Transcript Verlag

Mei Xue in China: Kritik der Schönheitslehre aus einer de-okzidentalistischen Sichtweise. In: Mersmann, Birgit (Hrsg.): Okzidentalismen. Bielefeld: Transcript Verlag

Immersion und Emersion: Verschmelzung von Sinnlichkeit und Geistigkeit in atmosphärischem Erleben. In: Ates, Murat; Dunaj, Lubmoir; Graneß, Anke (Hrsg.): Festschrift für Georg Stenger. Springer Verlag



Z

Zhuofei Wang

Weitere Optionen