Profil

Beitrittsdatum: 29. Juni 2021

Info
0 „Gefällt mir“-Angaben
0 Kommentare erhalten
0 Beste Antwort

Studium der Philosophie und Politikwissenschaft an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (1998-2004), Abschluss mit einer Magisterarbeit zur Würde des Menschen.

Promotion (2007) zur Frage, wie eine Ethik auf Grundlage der Philosophie Ludwig Wittgensteins aussähe, ebenfalls in Oldenburg.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Oldenburg bis 2007, danach wissenschaftlicher Referent beim Amt für Statistik Berlin-Brandenburg bis 2010.

Assoziiertes Mitglied der Forschungsstelle Erkenntnis am Institut für Philosophie in Oldenburg. Derzeit Arbeit an der Habilitation zur Frage nach der Rolle von Bildern bei der Konstitution von Selbst- und Weltbild (als „visuelle Narration“) unter den Bedingungen des modernen Individualismus und des Spätkapitalismus und damit verbunden der Stellung von Bildern – insbesondere Filmen – im Urteilsprozess.

T
Thomas Wachtendorf

Thomas Wachtendorf

Weitere Optionen